• Warenkorb
  • Navigation

Mutiert Ihr Archiv- und Langzeitspeicher zu einem Zeit- und Kostenfresser?

Datenwachstum, strenge Gesetzesvorgaben, komplexe IT-Infrastrukturen - Unternehmensdaten langfristig sicher zu speichern ist eine Herausforderung für jede IT-Abteilung.

Compliance-Vorgaben verlangen von Unternehmen, dass sensible Daten teilweise über mehrere Jahrzehnte aufbewahrt werden müssen. Unternehmen generieren immer größere Datenmengen, die den Geschäftserfolg beeinflussen und sicher verwahrt werden müssen. Diese Daten werden immer häufiger auch zur Zielscheibe von Cyber-Angriffen. Gleichzeitig fehlt es oft an Ressourcen, um den hohen Ansprüchen an eine sichere Datenspeicherung gerecht zu werden. Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen IT-Abteilungen effiziente Lösungen finden.

 

Sie wollen sich wieder auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren und keine Energie und Kosten für die langfristige Datenspeicherung verbrennen? Wir helfen Ihnen mit unserem software-basierten Ansatz Ihre Herausforderungen zu lösen, Ihre IT-Abteilungen zu entlasten und Ihre sensiblen Unternehmensdaten sicher in die Zukunft zu bringen.

Das sagen unsere Kunden

“Beim weiteren Einsatz der bisherigen System Appliance wäre die revisionssichere Datenspeicherung auch in Zukunft an dedizierte Hardware gebunden gewesen. Der Umstieg war dringend geboten, da wir strategisch auf Flexibilität und Virtualisierung unserer Infrastruktur setzen. Ein weiterer Aufschub hätte das Problem der Hardwarebindung nur noch weiter vergrößert.”

 

Holger Hussy
IT-Leiter Städtisches Klinikum Karlsruhe

Das rasante Datenwachstum spüren wir aktuell schon, wir rechnen jedoch mit stärkerem Zuwachs in den nächsten Jahren. Bereits im Auswahlprozess von DMS und Archiv war uns wichtig, dass wir damit auch in Zukunft gut aufgestellt sind. iTernity und Optimal Systems haben uns immer kompetent unterstützt und stellen proaktiv die richtigen Weichen für zukünftige Entwicklungen.

 

Thomas Lozano

IT Project Manager bei Gebr. Pfeiffer SE

„In der Vergangenheit mussten wir mindestens acht Stunden pro Woche als Feuerwehr einspringen und uns mit Problemen der optischen Platten beschäftigen. Heute müssen wir gar nicht mehr eingreifen. Das iCAS System ist äußerst zuverlässig, das spart fast die Kapazität einer Vollzeitkraft ein.“

 

Giacomo Van der Gaag

Storage Consultant für Deloitte

Über 1.200 Organisationen vertrauen auf iTernity

Insights, News & Events | Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Zum Newsletter anmelden